„Hab´ ich ein Ding erkannt, so hat es seinen Stachel verloren.“ Diesen Satz hat Marie von Ebner-Eschenbach niedergeschrieben. Wir nehmen diesen Gedanken gerne auf, da er sehr treffend die Bedeutung der neurologischen Versorgung reflektiert

Qualitaet Dekra Siegel ISO 9001 2008

team

Termin vereinbaren

Blutentnahme

Blutuntersuchungen dienen der  Befunderhebung oder der Kontrolle. In der Neurologie und Psychiatrie werden diese häufig zur Bestimmung von Blutkonzentrationen verschiedener Medikamente z.B. Antiepileptika eingesetzt. Die Abnahmen sollen am Morgen, ca. 12 Stunden nach der letzten Einnahme des Medikaments durchgeführt werden. An diesem Tag soll keine morgendliche Einnahme erfolgen, Sie müssen jedoch nicht nüchtern zur Untersuchung kommen.

Medikamenteneinnahme

Oftmals ist eine medikamentöse Behandlung notwendig. Wir bitten Sie, die Medikamente nach Anweisung regelmäßig einzunehmen und die Dosierung nicht selbst zu ändern. Bei Fragen oder Nebenwirkungen rufen Sie bitte in unserer Praxis an. Bitte geben Sie keine Medikamente an Freunde und Familienmitglieder weiter.

Telefonische Anfragen:

Wenn Sie unser Patient sind, können Sie uns während unserer Sprechstunden immer anrufen und um Rat fragen. Wir beantworten diese im Idealfall oder bei Notfällen natürlich sofort. In jedem Fall können Sie sich aber auf einen Rückruf spätestens nach unseren Sprechstunden verlassen.

aerzteRight

Neurologie am Sendlingertor
Sendlinger Straße 45
80331 München
Tel.: 089 / 21 23 177 70
Fax: 089 / 21 23 177 80

Praxis PD Dr. med. Ilonka Eisensehr | Sendlinger Str. 45 | 80331 München
Tel.: 089 / 23 07 73 20 | Fax: 089 / 45 23 86 68
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

background